Rudolf S. Jeanninne S. Slavko V. Mili L. José A. Pal N. Simon F. Luana Z. halbe_menschen
preload image preload image

 

Halbe Menschen,  damit will ich nichts zu tun haben.

Solch direkte Aussagen hören wir zum Glück selten von potentiellen Arbeitgebern, wenn es um Wiedereingliederung geht. Dennoch ist die Bereitschaft oft gering, Menschen einzustellen, die aus unterschiedlichsten Gründen aus der Bahn geworfen wurden. Dabei spielt sicher auch eine gewisse Angst vor Unbekanntem mit.  
Kandidaten ohne körperliche oder psychische Beeinträchtigung werden meist bevorzugt.

Und doch gibt es sie: Arbeitgeber, welche auch «halben» Menschen einen Job anbieten.

Ihnen sei aufrichtig gedankt.

Denn: Eine Versehrtheit oder offensichtliche körperliche oder geistige Behinderung, ist kein Grund, einem Bewerber eine Chance zu verwehren.  Im Gegenteil: Die Erfahrung zeigt, dass Kandidaten, welche nach einschneidender Krank­heit oder einem alles verändernden Unfall wieder ins Berufsleben zurückkehren, über ein Höchstmass an Motivation verfügen und ihr
Bestes geben. 

Ganze Menschen
Auf dieser Website und in unserer neuen Firmenbroschüre geht in erster Linie um Persönlichkeiten, welche nach Schicksalsschlägen nachhaltig in eine neue Berufstätigkeit vermittelt wurden.  Dank unserer Unterstützung!